Home  >  MacWorld  > Artikel 1006437

spacer

Best of Buschtrommel

Wieder einmal geistern zahlreiche Apple-Gerüchte gleichzeitig durchs Web. Hier ein Kurzaufwisch.
blue_quad von David Lee (06.07.2012)
Ein kleineres und günstigeres iPad soll schon bald, nämlich im Oktober, auf den Markt kommen und damit eine direkte Konkurrenz zum neuen Google Nexus (7 Zoll) bilden.
Das nächste iPhone (nennen wir es etwas fantasielos iPhone 5) könnte einen grösseren Bildschirm bekommen und ebenfalls im Herbst erscheinen. Allerdings hat Apple-CEO Tim Cook gerade kürzlich die Vorteile einer schlanken Produktpalette betont – insbesondere auch, was verschiedene Bildschirmgrössen betrifft.
Die iMacs sollen zukünftig eine «Retina»-Auflösung erhalten. Aufgrund der Grösse der Bildschirme darf dies zumindest für die nähere Zukunft bezweifelt werden, denn dies würde zu gigantischen Pixelmengen führen. Wahrscheinlicher ist eine moderate Erhöhung der Auflösung.
Skizze aus dem Patentantrag
vergrößenSkizze aus dem Patentantrag
Und schliesslich arbeitet Apple allem Anschein nach genau wie Google (und Olympus) an einer Cyberbrille, denn der Konzern hat ein entsprechendes Patent dafür erhalten.


     

Social Bookmarks
Aktuelle Meldungen

Wer sparen will, muss zuerst seine Ausgaben kennen. Die App «Next» hilft dabei nach besten Kräften.

Qualität geht vor Quantität. Dieses Motto sollte für jede gepflegte Musiksammlung gelten. iTunes hilft, die Spreu vom Weizen zu trennen.

Macs und PCs harmonieren bestens. Erfahren Sie, wie die kleinen Beziehungskrisen und Marotten aus der Welt geschafft werden können.

Eine Einkaufs-App aus der Schweiz beschreitet neue Wege. Doch neu bedeutet nicht automatisch besser.

Früher als von der EU verlangt hat Apple seinen grössten Rechner aus dem Verkehr gezogen. Die Zukunft dieser Baureihe bleibt ungewiss.

Wer sich etwas auf sein Filmwissen einbildet, tritt mit dieser App den Beweis an; vorzugsweise im Rudel.

Firmenlinks

Anzeige